Was machen? Was machen!

Rassismus, Antifeminismus und andere rechte Positionen sind keine Randerscheinungen,die von Außen in die Gesellschaft getragen werden. Im Gegenteil: Viele solcher Einstellungen sind in der Mitte der Gesellschaft fest verankert und bilden den Nährboden für rechte Aktivitäten und Verhaltensweisen. Diese Probleme lassen sich nur gemeinsam von uns allen lösen und setzen ein aktives und offenes Eintreten für eine vielfältige und tolerante Gesellschaft voraus.

Surfen

No World Order – Handeln gegen Verschwörungsideologien

www.amadeu-antonio-stiftung.de/projekte/no-world-order/

Hanisauland – Die Corona-Pandemie für Kinder erklärt

www.hanisauland.de/coronavirus

Fact-Snacks gegen Fake-News

www.factsforfriends.de/

Correctiv – Faktencheck Coronavirus

www./correctiv.org/faktencheck/coronavirus/

ARD Faktenfinder

www.tagesschau.de/faktenfinder

#CORONAWATCH Der Faktencheck zur Corona-Krise

www.wdr.de

Fakten­checks

Videos

maiLab – Corona im Herbst | Ändern Schnelltests alles?

https://www.youtube.com/watch?v=czzrPQIg54Q

STRG_F – Corona: die krassesten Thesen und Lügen

https://www.youtube.com/watch?v=3duErFbfFM0

Terra X – Verschwörungstheorien – Ein Fall für Lesch & Steffens

https://www.youtube.com/watch?v=f7UvligKPCE

Wissen, was wirklich gespielt wird …Widerlegungen für gängige Verschwörungstheorie

Herausgeberin Amadeu Antonio Stiftung
www.amadeu-antonio-stiftung.de

Jenseits des Bermudadreiecks – Verschwörungstheorien als Thema der politischenJugendbildung

Herausgeberin AK Ruhr
www.ak-ruhr.org

inforexInfoblatt gegen Rechtsextremismus – Thema Verschwörungstheorien Einordnung und Handlungsempfehlungen

Herausgeberin Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Rheinland-Pfalz
www.bundesverband-mobile-beratung.de

Brosch­üren

Spiele

„Die Welt am Abgrund“ – Ein Planspiel zu antisemitischen Verschwörungstheorien

www.amadeu-antonio-stiftung.de/no-world-order/planspiel-die-welt-am-abgrund/

Folding@Home – Coronavirus-Forschung vom PC aus unterstützen

www.heise.de/newsticker/meldung/Anleitung-Mit-Folding-home-fuer-die-Suche-nach-Coronavirus-Medikamenten-rechnen-4694993.html

Pandemie – Ein kooperatives Brettspiel

www.spiel-des-jahres.de/spiele/pandemie/

NDR – Das Coronavirus-Update u.a. mit Christian Drosten

www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html

die Ärzte – Ein Lied für Jetzt

www.youtube.com/watch?v=t_s6waEUTbI

ZSK – Ich habe besseres zu tun

www.youtube.com/watch?v=5OZdKwFSWZw

Hören

Bücher

Michael Butter: »Nichts ist, wie es scheint« – Über Verschwörungstheorien

(edition suhrkamp)

Christian Alt: Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien

(Hanser)

Katharina Nocun & Pia Lamberty: Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

(Quadriga)

Beratungs­angebote in Hamburg

Mobile Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Hamburg (MBT) informiert, berät und unterstützt Einzelpersonen, Organisationen und Institutionen in der Auseinandersetzung mit (extrem) rechten, rassistischen und antisemitischen Vorfällen. Das MBT unterstützt Bündnisse, sich gegen Ideologien der Ungleichwertigkeit zu positionieren, vermittelt juristische Expertise und den Kontakt zu Medien, ordnet Symbole ein, publiziert Bildungsbausteine und Ratgeber und bildet Jugendliche und Erwachsene in den Themenfeldern weiter.

empower arbeitet im Kontext rechter Gewalt, wird bei rassistischen oder antisemitischen Übergriffen aktiv und unterstützt Betroffene, Angehörige sowie Zeuginnen und Zeugen eines Angriffs oder einer Bedrohung. Neben Beratung und emotionaler Unterstützung gibt empower u.a. Entscheidungshilfen zum weiteren Vorgehen, Hinweise zu juristischen Möglichkeiten, Begleitung zu Behörden, Polizei und Gericht, Vermittlung von therapeutischen Angeboten sowie Beratung über finanzielle Unterstützung.

amira berät Menschen, die aufgrund ihrer (ggf. auch nur zugeschriebenen) Herkunft, Religion, Hautfarbe oder Sprache Diskriminierung erleben oder erlebt haben. amira begleitet und moderiert Vermittlungsgespräche, hilft bei der Einleitung von Beschwerden oder rechtlichen Schritten und kann in Kooperation mit Rechtsanwälten eine Klage nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz unterstützen.

Kurswechsel begleitet und unterstützt Menschen mit (extrem) rechten Einstellungsmustern und Sympathien für die (extrem) rechte Szene bei Distanzierung und Ausstieg. Mit diesem Ziel berät Kurswechsel in allen persönlichen, sozialen und beruflichen Fragen und begleitet insbesondere die ideologische Distanzierung. Außerdem können sich Fachkräfte sowie Angehörige von Kurswechsel beraten lassen, die Menschen bei ihrer Distanzierung konkret unterstützen möchten. Auch können Bildungsveranstaltungen zum Thema gebucht werden.